listening body practise

Listening Body Practice ist eine Gruppenpraxis, die dich ganz in die Magie des Moments eintauchen lässt. Durch Tanzimprovisation und somatisches Forschen übst du in, mit und durch den Körper zu hören. Das Hören mit dem Körper wird zum multisensorischen Tool, um dein inneres und äußeres Bewegungsrepertoire zu erweitern.

  • Wie ist es möglich in, mit und durch den Körper zu hören?
  • Was bewegt mich und wo steht es in Verbindung mit der Außenwelt?
  • Wie sind Bewegungen unseres täglichen Lebens mit unserem Denken, Fühlen und unserer Gesundheit verbunden?
  • Wie ist es möglich gleichzeitig mit mir selbst verbunden zu sein, mit den anderen und dem Raum, der mich umgibt?

Bewegung zwischen Intuition & Intellekt

Du verfeinerst die Wahrnehmung dafür wie sich dein Körper von innen anfühlt, in Kontakt mit dem Boden und dem Raum. Du erforschst wie du den „von innen gefühlten Körper“ nutzen kannst, um Bewegung entstehen zu lassen. Du erlebst wie dich Sensationen, Sinne und Berührung zu Bewegung inspirieren.

Du lernst auch wie dein Körper in der Lage ist, sich effizient und organisch zu bewegen und wie Seeds aus experimenteller Anatomie und Biomechanik deine Bewegungsmöglichkeiten erweitern.

Das erhöhte Bewusstsein für das , was in jedem Moment geschieht und wie du gewohnte Bewegungen ausführst, öffnet Türen zu neuen Bewegungspfaden.